Pelletheizung für Mühldorf am Inn

Sie haben ein Haus in Mühldorf am Inn und möchten der Umwelt zuliebe auf erneuerbare Energien umsteigen? Dann ist eine Pelletheizung die richtige Wahl für ein warmes Zuhause. Dabei handelt es sich um eine Heizungsanlage, die Holzpellets verbrennt und so nachhaltig Energie erzeugt. Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, ist das besonders umweltfreundlich. Insbesondere da für die Pellets meist Restholz wie Hobelspäne oder Sägemehl verwendet wird, ist das Heizsystem nahezu CO2-neutral. Manghofer ist Ihr Experte für Pelletheizungen und andere Heizsysteme in der Region Mühldorf am Inn – wir beraten Sie kompetent sowie ausführlich und installieren Ihre neue Heizungsanlage termingerecht.

Pelletheizung in Mühldorf am Inn einbauen und nachhaltig heizen!

Mit einer Pelletheizung schonen Sie nicht nur den Planeten, sondern auch Ihren Geldbeutel. Denn diese Art von Heizsystem ist besonders wirtschaftlich. Durch die hohe Verfügbarkeit des nachwachsenden Rohstoffs und den geringen Energieaufwand bei der Herstellung sind die Betriebskosten der Pelletheizung im Gegensatz zu Öl- und Gasheizungen sehr günstig. Pellets können aus Holzabfällen hergestellt werden und verfügen über mehr als 50 Prozent des Heizwertes von Öl.

Damit Sie mit Ihrer Pelletheizung Ihr Haus in Mühldorf am Inn nahezu klimaneutral beheizen können, achten Sie beim Kauf der Pellets auf den Aufdruck der EU-Norm EN 14961-2. Dieser zeigt an, dass diese aus Abfällen heimischer Wälder gepresst wurden und Sie somit äußerst nachhaltig heizen und Ihren CO2-Verbrauch reduzieren können. Damit wird garantiert, dass Ihre Pellets nicht aus Tropenholz hergestellt wurden, das nicht nachwächst und lange Transportwege hinter sich hat.

Lagerraum für Pellets

Holzpellets müssen vor allem trocken gelagert werden, da sie sonst Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und nicht mehr verbrennen können. Während bei halbautomatischen Pelletheizungen der Brennstoff von Hand in den Kessel gegeben werden muss, füllen vollautomatische Anlagen die Pellets von selbst nach. Dazu wird entweder ein Sacksilo benötigt, das frei stehen kann, oder ein zusätzlicher Lagerraum mit schrägem Boden. Von dort werden die Pellets mit einer Pelletschnecke oder einem pneumatischen Saugsystem zum Kessel transportiert. Damit immer ausreichend Pellets vorhanden sind, muss der Lagerraum selbstverständlich entsprechend groß sein.

Ihre Experten aus dem Raum Mühldorf am Inn: Wir installieren Ihre nachhaltige Pelletheizung

Um Ihre Räume mit einer Pelletheizung zu beheizen, werden mehrere Komponenten benötigt: der Pelletkessel, das Pelletlager, das Austragungssystem und der Pufferspeicher. Wir kommen zu Ihnen nach Mühldorf am Inn und berechnen die Kosten vor Ort. Sie erhalten von uns einen transparenten und fairen Komplettpreis, bei dem die Installation und die Wartung inkludiert sind. Gern beraten wir Sie weiter zu Ihrer neuen Heizungsanlage in Mühldorf am Inn – egal, ob Pelletheizung, Wärmepumpe oder Hybridheizung. Unsere Fachkräfte von Manghofer haben reichlich Know-how und Expertise, um die passende Heizung für Ihr Haus zu finden. Dafür werden sie auch regelmäßig geschult, um immer auf dem neuesten Stand zu sein und Ihnen die beste Technik anbieten zu können. Kontaktieren Sie uns für ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch unter der Telefonnummer +49 (0) 8636 98710 oder per E-Mail an info@manghofer.de.

Als Meisterbetrieb sind wir Mitglied des Fachverbands Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) in Bayern und erfüllen die Vorraussetzungen für den Titel die Meister der Elemente.

Profitieren Sie davon, und lassen Sie sich inspirieren!

Wir sind für Sie da!08636 / 98710